1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

Spielbericht Rudersdorf - Buchschachen 3:0(0:0)

  Die bessere Ersatzbank führte den USV Rudersdorf zum 3:0 Heimerfolg! 

Lange Zeit roch es in Rudersdorf nach einem 0:0. Erst als Imre Jeger (li.Bild) zum Einsatz kam, nahm die Partie Fahrt auf. Der eingewechselte Jeger brachte mit einem „Doppelpack“ und einer Torvorlage zu Michael Hölzl (re,Bild), seine Mannschaft auf die Siegerstraße.
Eine späte Spielentscheidung, die bei konsequenterer Chancenverwertung bereits viel früher hätte zu Buche stehen können, doch es wurde viel zu lange ohne den letzten Nachdruck agiert.
Der SC Buchschachen konnte lange mithalten, kam auch einige Male gefährlich vor das gegnerische Tor, konnte jedoch die vielen Ausfälle in der Mannschaft -  - speziell in der Schlussphase - nicht kompensieren.

Spielszenen:

1.min: nach einem Querpass von Danijel Vincelj scheitert zuerst David Satler an Tormann Balint Sasdi, den abgewehrten Ball vergibt Dorian Zoccali aus kurzer Distanz
20.min: abermals vergibt David Satler eine Doppelchance alleine vor Tormann Sasdi
22.min: über die linke Angriffseite zieht Bernd Gfrerer in den Strafraum, doch Tormann Walter Wolf wehrt den Ball glänzend zur Seite ab

50.min: Daniel Kreitzer spielt einen idealen Lochpass zu Michael Hölzl, der alleine auf das Gehäuse zuläuft und aus ca.7 Meter die Verantwortung an seinen Mitspieler weiterleitet, doch das Zuspiel war zu unpräzise
57.min: Bujar Sabani stürmt über die linke Aussenbahn in den Strafraum und legt ab zu Ivica Grgic und wiederum rettet Goalie Walter Wolf bravourös zur Ecke
61.min: einen Freistoß von Michal Vrab aus gut 25 Meter wehrt Wolf mit den Fäusten ab
67.min: guter Torschuss von Imre Jeger aus ca.20 Meter fischt Tormann Sasdi aus dem Eck
75.min: eine scharfe Flanke von Michael Hölzl mit dem linken Fuß köpfelt Imre Jeger im Fallen vom kleinen Strafraum zum 1:0 ein
77.min: Imre Jeger revanchiert sich für diesen Torassist von Hölzl und spielt – nach Alleingang auf das Tor – uneigennützig zu Michael Hölzl, der im 2.Versuch zum 2:0 einschießt
80.min: Bernd Gfrerer düpiert die gesamte Abwehr  und schiebt den Ball aus 5 Meter am Tor vorbei
82.min: nach einem tollen Angriff von Alex Kanalas über die rechte Angriffseite erzielt Imre Jeger - nach idealen Zuspiel von Kanalas - das 3:0 für den USV Rudersdorf
85.min: David Satler spielt exakt in die Schnittstelle und Michael Hölzl sprintet alleine auf das Tor, doch sein überhasteter Torabschluss fiel zu schwach aus, sodass Tormann Sasdi den Ball aufnehmen konnte


USV Rudersdorf: Wolf; Augustin, Geschl,  Kreitzer, Reicht (22.Spörk,); Zotter, Vincelj, Satler; Zoccali (59.Jeger); Kanalas, Hölzl (87.Chr.Reicht)

Tore: I.Jeger (75,82.), M.Hölzl(77.)
U23: 3:2 (2:1)                       Tore: M.Salber, Ph.Hallemann, P.Hallemann
SR:  Jozo Katava (sehr gut)     LR: Eduard Knaus                Zuschauer:150