1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

MEISTERSCHAFT

  • Runde 12 -    Samstag,  19. Oktober 2019     15:00 Uhr     Rudersdorf - Stegersbach
  • Runde 13 -   Freitag,  25. Oktober 2019     19:30 Uhr     Rotenturm - Rudersdorf
  • Runde 14 -   Samstag,  2. November 2019     14:00 Uhr     Rudersdorf - St. Martin/Raab

Spielbericht Rudersdorf - Rechnitz 5:3 (3:1)

  Eine wahre Torflut in Rudersdorf – 5:3 Heimsieg gegen Rechnitz !

Der USV Rudersdorf kann doch noch gewinnen ! Nach einer argen Verletzungsmisere musste der USV Rudersdorf 4 Niederlagen in Serie einstecken. Gegen den SV Rechnitz konnte nun endlich wieder, nach einer langen Durststrecke, ein Sieg eingefahren werden. Das Spiel hatte über weite Strecken Trainingscharackter. Beide Mannschaften hielten sich kaum an taktischen Zwänge und spielten munter drauf los. So wurde dem Zuschauer ein tolles Offensivspiel geboten, in dem die Akteure nicht mit Toren geizten.

Den Torreigen eröffnete David Satler bereits in der 11.Spielminute. Nur wenig später konnte Karlo Soltic für die Gäste ausgleichen (15.min). Mit einem Handselfmeter brachte Dorian Zoccali seine Farben wieder in Führung (30.min) und Imre Jeger erhöhte in der 33.Minute zum 3:1 Pausenstand.
Nach dem Wechsel ging der Torreigen munter weiter und innerhalb einer Minute fiel - dem Spielverlauf überraschender Weise - abermals der Ausgleich. Daniel Dancsecs und Jürgen Pfahnl trafen in der 51. bzw. 52 Minute zum 3:3 Ausgleich.

Der USV Rudersdorf war über die gesamte Spielzeit gesehen doch die bessere und engagiertere Mannschaft, und so sorgten die beiden besten Spieler auf dem Platz noch für einen klaren 5:3 Erfolg des USV Rudersdorf. Christoph Zotter (li.Bild) erzielte mit einem Flugkopfball, nach einem Jeger-Freistoß vorerst das 4:3 und Alex Kanalas (re.Bild) kam mit einem sehenswerten Torschuss aus gut 30 Meter zum „Tor des Tages“. Er ließ Goalie Taschler keine Chance und der Ball zappelte zum 5:3 im Netz.

USV Rudersdorf: Winter; Augustin (67.Spörk), Geschl, Kreitzer, Chr.Reicht; Zotter, Kanalas, Satler, Zoccali(85.Szabo); Hölzl, Jeger(91.Cigan)
Tore: D.Satler(11.), D.Zoccali(30.Elfm.),I.Jeger(33.),C.Zotter(58.), A.Kanalas(75.);K.Soltic(15.),D.Dancsecs(5.),J.Pfahnl(52.)

U23:  1:3 (0:3)         Tor:  Peter Hallemannn   

SR:  Peter Binder      LR:   Friedrich Göbharter         Zuschauer:   200