1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

MEISTERSCHAFT

  • Runde 12 -    Samstag,  19. Oktober 2019     15:00 Uhr     Rudersdorf - Stegersbach
  • Runde 13 -   Freitag,  25. Oktober 2019     19:30 Uhr     Rotenturm - Rudersdorf
  • Runde 14 -   Samstag,  2. November 2019     14:00 Uhr     Rudersdorf - St. Martin/Raab

Spielbericht: Heiligenbrunn - Rudersdorf 2:4 (0:3)

    Die Torfabrik des USV Rudersdorf schlägt auch beim SV Heiligenbrunn zu – 4:2 Auswärtssieg !

In den letzten 4 Spielen traf der USV Rudersdorf 19 mal in das gegnerische Tor. Durch diesen kraftvollen Offensivfußball liegt der USV Rudersdorf in der Frühjahrstabelle hinter dem SV Kohfidisch auf Platz 2, und in der Gesamttabelle mittlerweile schon auf Rang 5 ! Für einen Aufsteiger ist dies ein hervorragendes (Zwischen)Ergebnis.

Beim abstiegsgefährdeten SV Heiligenbrunn machte der USV Rudersdorf allen Spekulationen schon im 1.Spielabschnitt ein Ende. Stefan Fuchs (li.Bild) brachte seine Farben in Front und Imre Jeger (Bild mi.li.), sowie Freistoßspezialist Dorian Zoccali (Bild mi.re.) erhöhten noch knapp vor dem Wechsel mit einem Doppelschlag zu einer klaren 3:0 Pausenführung.

Die tapfer kämpfenden Hausherren nutzten dann nach der Pause die augenscheinlich überheblichen Unachtsamkeiten der Gäste und kamen nochmal auf 3:2 heran, ehe der beste Mann auf dem Feld – Danijel Vincelj (re.Bild) – in der Schlußsekunde mit seinem Treffer zum 4:2, den Sack endgültig zumachte.

Spielablauf und Torszenen:
4.min:
Danijel Vincelj spielt ideal zu Stefan Fuchs, der in den Strafraum zieht und mit dem linken Fuß nur knapp verzieht
6.min: ein überraschender Torschuss aus ca.20 Meter von Thomas Rambeck geht nur knapp über das Tor und landet auf dem Tornetz
17.min: Imre Jeger dribbelt in den Strafraum und schießt ebenfalls nur knapp über das Gehäuse
19.min: nach einer tollen Kombination über David Augustin und Dorian Zoccali kommt der Ball zu Kapitän Stefan Fuchs, der sich im Strafraum kraftvoll durchsetzt und aus ca.10 Meter zum 0:1 einschießt
30.min: ein Zoccali Freistoß in Tormannhöhe bereitet Goalie Weber keine Probleme
44.min: Imre Jeger erläuft einen missglückten Rückpass und lupft zum 0:2 ein
45+1 min: Dorian Zoccali schießt nach einem Freistoß an der Strafraumgrenze über die Mauer zum 0:3 ein

50.min: der sich in großer Spiellaune befindende Danijel Vincelj zieht von der rechten Flanke in den Strafraum und legt ab für Imre Jeger; dieser sieht den noch besser postierten Dorian Zoccali, welcher den Ball jedoch aus 10 Meter nicht im Tor unterbrachte
52.min: bei einem Konterangriff von Gergö Nagy retten Christoph Zotter und sein Torwart Walter Wolf mit vereinten Kräften in letzter Sekunde
60.min: einen Ausritt von Tormann Wolf nutzt Thomas Rambeck zum 1:3 Anschlusstreffer
61.min: eine gute Spielsituation über Ewald Villi und Imre Jeger ermöglicht Danijel Vincelj eine Riesenchance; sein Torschuss wird leicht abgefälscht und der Ball geht knapp vorbei
70.min: der flinke Gergö Nagy geht über die linke Seite unaufhaltsam durch, doch sein scharfer Stanglpass findet keinen Abnehmer
72.min: einen gefährlichen Torschuss von der halbrechten Seite durch Gergö Nagy wehrt Goalie Wolf ab
76.min: Philipp Reicht leitet einen guten Angriff aus der Mitte ein; der Ball kommt über Dorian Zoccali zu Imre Jeger, dessen Torschuss aus 16 Meter knallt an die Aussenstange
83.min: ein klassischer Konter über Thomas Rambeck, dessen Querpass bei Szabolcz Sarközi landet und dieser wuchtig zum 2:3 abschließt, kommen die Hauherren nochmal ganz nah heran
87.min: einen schweren Schnitzer von Marcel Svetits kann Imre Jeger nicht ausnutzen; Tormann Patrick Weber klärt mit Fußabwehr
89.min: und immer wieder Danijel Vincelj; über die rechte Seite spielt er den Ball in den Strafraum und Imre Jeger serviert ideal auf Dorian Zoccali, der aber im letzten Moment geblockt wird
90+1min: nach einem kurz abgespielten Freistoß krönt Danijel Vincelj seine Leistung mit dem Treffer zum 4:2 Auswärtssieg


USVS Rudersdorf: W.Wolf; Augustin, Klucsarits, Kreitzer, Zotter; Vincelj, Fuchs(53.Villi), Ph.Wolf(65.Reicht), Kirisits(85.Szabo); Jeger, Zoccali

Tore: T.Rambeck(58.),S.Sarközi(83.); S.Fuchs(19.),I.Jeger (44.),D.Zoccali(45+1 Fr.), D.Vincelj(90+1)

U23: 1:7 (0:2) Tore: E.Traupmann(2),M.Hölzl(2),T.Auner,M.Salber,Ph.Hallemann

SR:  Manuel Gregorits (sehr gut)       LR:  Thomas Galfusz         Zuschauer:   200